Patientenakademie 2022 Long Covid / Post Covid

Long Covid / Post Covid

Seit über 2 Jahren bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Rund 9 Millionen Menschen haben sich in dieser Zeit alleine in Deutschland mit dem SARS-CoV-2-Erreger infiziert. Davon erkrankte ein Teil der Betroffenen nicht spürbar, viele hatten sog. leichte Krankheitsverläufe (bis hin zu Lungenentzündungen) und wiederum andere mussten stationär behandelt und teilweise über einen längeren Zeitraum intensivmedizinisch versorgt werden. 

So unterschiedlich die akuten Verläufe auch sein können, eines eint viele Betroffene nach einer überstandenen Infektion. Eine Long-Covid-Metaanalyse (1) zeigt, dass rund 80% der Patienten über Langzeitsymptome, wie Fatigue (chron. Erschöpfungs- u. Müdigkeitssyndrom), Konzentrationsschwierigkeiten, Kurzatmigkeit, Schwindel, Depressionen, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, uvm., klagen. 

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, mehr über diese Problematik zu erfahren. Was bedeutet Long-Covid? Welche Maßnahmen können Betroffene ergreifen um nach überstandener Infektion auch die Folgen hinter sich zu lassen? 

Das MEDAVERSUM lädt Sie ein, im Rahmen einer Informationsreihe zur Long-Covid-Thematik die Möglichkeiten eines interdisziplinären Assesments kennen zu lernen. Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie- u. Logopädie des THERAVERSUM in Kooperation mit METHERA der Praxis für integrative Medizin stellen Ihnen umfassende Therapiekonzepte vor. 

(1) Lopez-Leon, S., Wegman-Ostrosky, T., Perelman, C., Sepulveda, R., Rebolledo, P.A., Cuapio, A., & Villapol, S. (2021). More than 50 long-term effects of Covid-19: a systematic review and meta-analysis. medRxiv, 2021.01.27.21250617. DOI: https://doi.org/10.1101/2021.01.27.21250617

 
Comments are closed.

Anstehende Veranstaltungen